Europawahl – Vielen Dank für ihr Vertrauen!

Europawahl – Vielen Dank für ihr Vertrauen!

Ergebnis der FDP im Vergleich zu 2014 fast verdoppelt (2019: 6,01% | 2014 3,45% | +2,56%).

„Vielen Dank an alle Bürgerinnen und Bürger für ihr Vertrauen und vielen Dank an alle Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer der FDP in Beckum. Als FDP Beckum können wir zufrieden mit diesem Ergebnis sein, prozentual und auch in absoluten Zahlen haben wir unser Ergebnis im Vergleich zur letzten Europawahl 2014 fast verdoppelt. Es bleibt jedoch auch noch Luft nach oben in den Ergebnissen für die Zukunft, daher gilt es weiterhin mit Demut für unsere Ziele und für unsere Ideen liberaler Politik in unserer Stadt, in Berlin und auch in Europa zu werben. Die Wichtigkeit von Europa zeigt die höhere Wahlbeteiligung als 2014“, resümierte der Beckumer FDP Parteivorsitzende Timo Przybylak zu dem heutigen Europawahl-Ergebnis.

Bild | Quelle votemanager.de

Ortparteitag mit Neuwahlen am 18.04.2018

Ortparteitag mit Neuwahlen am 18.04.2018

Die Mitglieder des FDP Ortsverbandes Beckum trafen sich am 18.04.2018 in der Gaststätte “Westfälischer Hof – bei Kliewe” um für die kommenden 2 Jahre einen neuen Vorstand zu wählen. Auf der Tagesordnung standen zudem Satzungsänderungen und ein Bericht des Fraktionsvorsitzenden Timo Przybylak zu kommunalpolitisch aktuellen Themen.

Die neuen Mitglieder des FDP-Vorstand wurden einstimmig gewählt. Der bisherige Vorsitzende Timo Przybylak wurde in seinem Amt für zwei weitere Jahre bestätigt, gleiches gilt für Tobias Tarner als stellvertretenden Vorsitzenden für Finanzen. Neu in den Vorstand wurden die drei Beisitzer Elisabeth Rudek, Michael Ortner und Norbert Rudek gewählt.

Einladung und Tagesordnung finden Sie hier.

VIELEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN – FDP drittstärkste Partei in Beckum

VIELEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN – FDP drittstärkste Partei in Beckum

VIELEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN – FDP drittstärkste Partei in Beckum bei der #BTW2017 mit 11,59% ! Es werden spannende Zeiten der Koalitionsverhandlungen, die FDP wird sich ihrer demokratischen Verantwortung bewusst sein, egal welche Rolle sie zukünftig übernehmen wird. Wir sind uns unserer Rolle für eine demokratische und verantwortliche Politikgestaltung bewusst und arbeiten mit Demut für eine erfolgreiche Zukunft im Land.

Ein trauriger Punkt ist das die rechte Partei AFD im gesamten Bundesgebiet ein solches Ergebnis erzielt hat, aber den Rechten sollte man mit Argumenten entgegentreten die nicht populistisch sind, sondern die besseren Lösungen und Argumente sein werden!